Schlagwort-Archive: Bumkronenpfad Hainich

Baumkronenpfad Hainich

Nationalpark Hainich Buchenwald
image-535

Nationalpark Hainich

Nationalpark Hainich
Der Hainich, ehemals Sperrzone und Truppenübungsplatz der Nationalen Volksarmee, wird 1997 zum Nationalpark. Zu DDR-Zeiten herrschte Betretungsverbot, heute darf im Nationalpark Hainich die Natur wieder Natur sein und der Mensch darf daran teilhaben.
Es ist die Zielsetzung des Nationalparks Hainich, daß sich hier wieder ein mitteleuropäischer Urwald ausbreitet, der einst mit seinen weiten Buchenwäldern der typische Lebensraum Mitteleuropas war. Der Nationalpark Hainich bildet die größte nutzungsfreie Laubwaldfläche Deutschlands und umfasst 50 Quadratkilometer vom Menschen unbewirtschaftete Urwaldfläche. Seit dem Jahr 2011 ist der Nationalpark Hainich offiziell „UNESCO-Weltnaturerbe Buchenurwälder in den Karpaten und alte Buchenwälder in Deutschland“. Weiterlesen