Schlagwort-Archive: Berge

Der Strandkorb – Dein Freund nicht nur am Strand

Strandkörbe an der Ostsee
image-386

Strandkörbe an der Ostsee

Wer kennt sie nicht, die Strandkörbe, sind sie doch das unverwechselbare Erkennungsmerkmal der Strände von Nord- und Ostsee. Es gibt zwei Arten von Strandkörben, die Nordseeform mit geraden Seitenwangen und die Ostseeform, deren Seitenwangen geschwungen sind. Der Aufbau eines Strandkorbs aus Geflecht und beweglichem Oberteil ist bei beiden Modellen gleich.

Ursprünglich dienten Sitzkörbe aus Weidengeflecht als Mobiliar in Wohnungen. Mit der Entstehung der ersten Seebäder am Ende des achzehnten Jahrhunderts hielten die Strandkörbe dann Einzug am Sandstrand, wo sie den Badegästen nicht nur als hervorragender Windschutz gegen die sprichwörtliche „steife Brise“ dienten, sondern auch einen entsprechenden Sichtschutz beim Sonnenbad boten. Damit begann ein wahrer Siegeszug des Strandkorbs, Weiterlesen

Sicherheit in den Bergen

Sicherheit am Berg
image-244

Sicher in den Bergen

Bergunfälle nehmen zu, muß das sein?
Die überwiegende Mehrzahl der Bergunfälle ereignet sich nicht bei sogenannten Risikosportarten wie Klettern und Mountainbiken. Auch die objektiven Gefahren im Gebirge wie Stein- oder Eisschlag stellen bei den Wanderunfällen nicht die Hauptgefahren dar, sondern – man höre und staune – beim normalen Wandern und Gehen auf vermeintlich gefahrlosen Bergwegen ist unzureichender, körperlicher Fitnesszustand verantwortlich für die Hauptunfallgefahren Herz-/Kreislaufversagen sowie Sturz durch Stolpern und Ausrutschen im leichten Gehgelände. Selbst die beste und neueste Ausrüstung kann eben Defizite bei Gesundheitszustand, Kondition und Erfahrung nicht kompensieren.

Checkliste Sicherheit am Berg
Folgende kurze Liste von Sicherheitsfragen sollte vor jeder Bergtour selbstkritisch beantwortet werden, damit ein Notfall gar nicht erst eintritt und nur glückliche Erinnerungen an schöne Wandererlebnisse bleiben: Weiterlesen