Archiv für den Monat: Juni 2014

Der perfekt gepackte Rucksack

Fuldaer_Hoehenweg_Drahtseil
image-180

Rucksack, unentbehrlicher Begleiter im Gebirge

Rucksack ist nicht gleich Rucksack
Wir werden von den Gästen unserer Ferienwohnungen hoch oben in den Tiroler Bergen immer wieder gefragt, was für eine Tageswanderung alles in einen Rucksack gehört.
Doch bevor es an das Rucksackpacken geht, sollte das Augenmerk auf die Auswahl des richtigen Rucksacks gerichtet sein nach dem Motto: Nicht zu klein und nicht zu groß!
Für Tageswanderungen empfiehlt sich ein Rucksack mit einem handlichen Volumen von 25 bis 35 Liter Fassungsvermögen. Neben der Grösse ist die Rucksackausstattung ein weiteres wichtiges Detail.

Richtige Rucksackausstattug Weiterlesen

Schloss Neuschwanstein auf stillen Wegen

Schloss Neuschwanstein des bayerischen Märchenkönigs Ludwig II.
image-159

Schloss Neuschwanstein

Denkt man an Sehenswürdigkeiten und Denkmäler von Weltrang, dann sieht man sich gedanklich umringt von drängenden Menschenmassen, hört das Klicken unzähliger Fotoapparate und steht in Schlangen vor Kassen und Souvenirläden mit horrenden Preisen. Schloss Neuschwanstein des bayerischen Märchenkönigs Ludwig II. ist so ein Tourismusmagnet. Alljährlich zieht es weit über eine Million Besucher in seinen Bann.

Wer nun ein Freund der stillen Wege ist und Schloss Neuschwanstein auf einer ruhigen Wanderung zu Fuß erreichen möchte, Weiterlesen

Tiroler Zugspitz Arena: Berge in Flammen 2014

Weitere Bilder auf der Seite Bergfeuer Sonnwendfeuer

Bergfeuer – vom traditionellen Brauchtum zum Top-Event

Sonnwendfeuer in den Bergen
image-49

Bergfeuer

Magie des Feuers
Feuer übt seit jeher auf den Menschen eine magische Kraft aus. Die Macht über das Feuer zu erlangen war für unsere Vorfahren überlebensnotwendig und gleichbedeutend damit, den bedrohlichen Elementen der Natur eine schützende Wärme- und Lichtquelle entgegensetzen zu können. Heutzutage gehen wir geradezu selbstverständlich mit der stets und überall verfügbaren Ressource Feuer um. Eine Ahnung davon, wie groß die Macht des Feuers für den Menschen ist und wie tief das Feuer in unserem Unterbewußtsein ankert, bekommt man am besten an einem prasselnden Kaminfeuer oder beim Entzünden von Kerzen in nachtdunklen Räumen: Licht, Schutz und wohlige Geborgenheit gehen von den Flammen aus.
Weiterlesen